Fahrantriebsystem 2007

Das Fahrantriebsystem 2007 wurde für das Verfahren von Bohr- und Arbeitsbühnen, Ankerstand- und Schwenkbühnen, Ausbausetzvorrichtungen sowie Sondermaschinen an I 140 E-Schienen entwickelt.

Vorzüge:

  • einsetzbar an I 140 E-Normalschienen oder an GTA-Tragschienen

  • hohe Schubkraft (60 kN) auch bei feuchter oder fettiger Schiene

  • hohe Fahrsicherheit, weil sich grundsätzlich eine Bremskatze in Bremsstellung befindet

  • bergbaugerechte und robuste Ausführung

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung:

vertrieb[at]gta.eu oder Telefon: +49 (0) 2852-71012

Weitere Informationsmedien: