EHB-Bohrwagen

EHB-Bohrwagen werden bei der Auffahrung untertägiger Strecken zum Bohren von Sprenglöchern und zum Einbringen der Gebirgsanker eingesetzt. Sie können sowohl in Bogenstrecken als auch in Rechteckstrecken genutzt werden.

Durch das EHB-geführte System lassen sich hohe Parallelisierungseffekte erzielen.

Insgesamt bietet GTA vier verschiedene Typen von EHB-Bohrwagen für den Bergbau an. Alle vier Bohrwagentypen können entsprechend den Einsatzbedingungen mit unterschiedlichen Bohrlafetten ausgerüstet werden. Je nach Gesteinsverhältnissen kann sowohl ein drehschlagender Bohrhammer als auch eine Drehbohrmaschine eingesetzt werden.

Weitere Informationsmedien: